P4 Nachrichten Nr. 24 | P4 Newsletter no. 24 | Lettre d’information n ° 24

Liebe P4 Fahrer,

hier sind zum Jahresbeginn die aktuellen Nachrichten:

Logo

Logo Ford Taunus 12m P4 Treffen Edersee

Der Termin für das diesjährige P4 Treffen am Edersee steht fest, es findet am Wochenende vom 8. bis 10. Mai am Steakhaus Bikertreff Zündstoff, Am Weiher 1, 34549 Hemfurth-Edertal statt. Der Organisator Herbert Riffelmacher freut sich, euch alle zu begrüßen und euch die wunderschöne Edersee-Region zu zeigen.
Ich hoffe, ihr kommt alle, damit es ein riesiger P4 Event wird.
Wer seinen P4 bis dahin nicht startklar hat, ist natürlich auch ohne P4 willkommen.

Ich hatte vor wenigen Tagen die Gelegenheit, den – zumindest mir bekannten – einzigen P4 Bestattungswagen anzusehen. Auf Basis des P4 Kombis wurde das Heck um ca. 30cm verlängert. Leider ist nirgendwo ein Firmenschild zu finden, wer diese Verlängerung ausgeführt hat. Dieser P4 (Serie 1 gebaut 1963) wartet auf einen neuen Besitzer, der ihn erwirbt (2000 Euro VB) und restauriert, es ist das einzige Exemplar auf der Welt, Interessenten bitte unter 049(0)175-5942669 melden.
In meinem P4 Register sind über 400 verschiedene P4 Fahrzeuge aus 19 meist europäischen Ländern, aufgeteilt:
230 Stk. 2-türige Limousine
37 Stk. 4-türige Limousine
98 Stk. Coupé
31 Stk. Kombi
6 Stk. Kastenwagen
1 Stk. Bestatter
6 Stk. Cabrio

Hinweisen möchte ich auf folgende P4 Webseiten http://www.Taunus-P4.eu und http://www.12mp4.de

Euer FORD P4 Typreferent

Hildo


Dear P4 driver

Here are the latest news at the beginning of the year:

The date for the this year’s P4 meeting at the Edersee is fixed with the weekend from 8th to 10th of may at the last years location Steak House Bikertreff, Am Weiher 1, 34549 Hemfurth-Edertal. The organizer Herbert Riffelmacher is pleased to welcome all of you and to show the beautiful Edersee region.
I hope that you all will come, so that it will be a great P4 event.
All P4 owners where the P4 will not be ready up to this date and all P4 friends are of course also welcome.

I had the opportunity to look at the – at least I know – only one P4 mortuary van a few days ago. On the basis of the P4 station wagon it was extended with 30 cm.
Unfortunately, nowhere we find a plate who made this extension. This P4 (series 1 manufactured in 1963) is waiting for a new owner (price is 2000 euro on negotiation), interested parties please call 049(0)175-5942669.
In my P4 registry are more than 460 different P4 classic cars from 19 mostly European countries:
230 2-door sedan
37 4-door sedan
98 Coupé
31 station wagon
6 delivery van
1 mortuary van
6 convertible van

Please have a look on the following P4 websites http://www.Taunus-P4.eu and http://www.12mp4.de

FORD P4 type consultant

Hildo


Chers conducteurs P4,

en début d’année voici les nouvelles :

la date pour la prochaine assemblée à Edersee est fixé, elle aura lieu le week-end de 8 à 10 mai chez la « Steakhaus Bikertreff Zündstoff, Am Weiher 1, 34549 Hemfurth-Edertal ». L’organisateur, Herbert Riffelbacher est très content qu’il pourra vous saluer et montrer la magnifique paysage d’Edersee.
J’espère que vous pouvez venir tous afin qu’il sera une évènement extraordinaire. Ceux qui n’ont pas une voiture roulant sont le bienvenu sans P4 également.

Moi, j’ai eu l’occasion de regarder la seul voiture funèbre P4 il y a quelque jours – en moins la seul que je connais. Reposant sur une break P4 on a allongé l’arrière de 30 centimètres. Malheureusement, il n’y avait pas une plaquette pour apercevoir qui a exécuté cette allongement. Cette P4 (série 1, assemblée 1963) est en attend d’un nouveau propriétaire qui elle va acheter (2000 euros) et rénover. Ella est la seul exemplaire mondiale. Ceux qui sont intéressé peuvent appeler +49(0)175-5942669.

Dans mon recensement de P4 j’ai maintenant plus de 400 voitures différant de 19 pays, la plupart européens :

230 pcs berline 2-portes
37 pcs berline 4-portes
98 pcs coupé
31 pcs break
6 pcs fourgon
1 pc funèbre
6 pcs cabriolet

Je voudrais faire remarquer ces sites d’internet: http://www.Taunus-P4.eu et http://www.12mp4.de

Cordialement,
Hildo
Votre orateur FORD P4

Advertisements

Taunus 12m PHOTOGRAPHY

4125042P4-Fahrer Torsten Appel pflegt unter www.12mp4.de  eine sehr sehenswerte Webseite mit Fotos des Ford Taunus 12m P4.

Eine tolle Idee ist die Sammlung mit Frontansichten einer großen Zahl P4-Modelle in allen möglichen Pflegezuständen. Hohe Kunst. Zusendung weiterer Fotos ausdrücklich erwünscht!

FORD Taunus 12m P4 – Wie aus einem „Cardinal“ ein Taunus wurde

Autor Bernd Tuchen hat ein sehr umfassendes Werk zu dem auf dieser Seite behandelten Fahrzeug erstellt. Hier eine Zusammenfassung:

P4BuchIn Amerika unter dem Codenamen „Cardinal“ entwickelt, dort von der Produktion Abstand genommen und anstatt dessen der deutschen Filiale aufs Auge gedrückt, die dann 680.206 Fahrzeuge des neuen Typs produzierte. So kann man in einem Satz die Geschichte des Ford Taunus 12M P4 beschreiben. Eigentlich sollte der „Cardinal“ auch in den USA produziert werden, doch dann traf das US-Management die Entscheidung, das Fahrzeug ausschließlich in Köln bauen zu lassen. Da aber bei Ford in den USA wesentlich mehr Entwicklungskapazität zur Verfügung stand als in Köln, entschloss man sich, die Entwicklung in Amerika voranzutreiben. Vielleicht mag auch eine Rolle gespielt haben, dass Ford USA – gerade einmal 15 Jahre nach Beendigung des 2. Weltkriegs – ihrem deutschen Ableger noch keine so komplexe Fahrzeugentwicklung zutraute. Also begann man in Dearborn mit der Entwicklung des „Cardinals“. Doch auf die Hilfe der deutschen Kollegen aus Köln wollten die Amerikaner keinesfalls verzichten. Denn für sie gab es einfach zu viele Aspekte, die für ein europäisches Fahrzeug berücksichtigt werden mussten und für deren Komplexität deutsche Ingenieure offenbar besser geeignet waren. Mit dem Slogan „Viel Auto fürs Geld“ brachte Ford dann im September 1962 den neuen Taunus 12M auf den Markt.
„Von der Radkappe bis zu Regenrinne ist der Taunus 12M neu konstruiert worden.“ So begann die Pressemitteilung, die Ford mit einer Sperrfrist versehen hatte. Erst die Morgenausgaben durften frühestens am 15. September über das neue Taunus-Modell berichten. „Sein Entwurf – Vorderradantrieb und V4-Motor – vereinigt Bewährtes und Neues im Automobilbau. So entstand ein Personenwagen, der keinen technischen Vorgänger hat.“
Ein Autokritiker schrieb: „Kein einziges Teil an dem bildschönen neuen Taunus 12M … ist von seinem Vorgänger übernommen worden – mit Ausnahme der Reifen …“ Ford Verkaufsdirektor Max Ueber hatte sich und seiner Firma zum Ziel gesetzt, mit dem neuen Taunus um den Kunden zu werben, der sich sein erstes Auto kauft.

Link zum Inhaltsverzeichnis

ISBN 978-3-95631-157-4

Shaker Media GmbH

Postfach 101818

52018 Aachen

Telefon: 02407/95964-0, Telefax: 02407-95964-9

Internet: http://www.shaker-media.de – E-Mail: info@shaker-media.de

P4 Nachrichten Nr. 23

Hildo Grabmann

Ford Taunus 12m P4-Typreferent Hildo Grabmann

Liebe P4 Fahrer,

hier sind zum Jahresabschluss nochmal die aktuellen Nachrichten:

In meinem P4 Register habe ich mittlerweile über 400 verschiedene P4 Fahrzeuge aus 19 meist europäischen Ländern.

Kennt ihr schon unsere Webseite www.Taunus-P4.eu die von unserem Webmaster Alex gepflegt wird, wo ihr viele Bilder und Berichte rund um den P4 findet, bitte beteiligt euch auch im Forum mit Teileangeboten, Gesuchen, Veranstaltungshinweise und Berichte oder sonstigen P4 Beiträgen. Weiterhin gibt es eine relativ neue Webseite von unserem P4 Fahrer Thomas Appel www.12mp4.de der gerne von eurem P4 ein Frontbild und einige wenige Daten hätte.

Von vielen habe ich noch kein lesbares Bild bzw. die Ziffern vom Blechbauschild bekommen.

Ich habe mich in die Codenummern eingearbeitet und kann den Fertigungsmonat und den Auslieferstand bei der Ford Werksauslieferung ermitteln und euch mitteilen.

P4BuchDieses Jahr ist das erste P4 Buch erschienen, das ich wirklich jedem P4 Fahrer bzw. Liebhaber empfehlen kann, zu beziehen beim Shaker Verlag www.shaker.de.

Bernd Tuchen hat sich viel Arbeit gemacht und hat vieles über den P4 zusammengetragen.

Ich habe mit Berichten P4 im Motorsport, P4 Weltrekordfahrt in Miramas und technischen Daten etwas dazu beigetragen.

Weiterhin wird zurzeit ein auf 1000 Stk. limitiertes P4 Modell (Limousine) in 1:18 für etwa 100 bis 139 € angeboten.

Um das P4 Treffen 2015 am Edersee kümmert sich gerade Herbert Riffelmacher, sobald Herbert den Termin geklärt hat, werde ich es euch bekanntgeben.

1013604_506418992764464_1885491109_n1010078_506418312764532_1235861425_nIch habe noch transparente P4 Weltrekord Aufkleber sie kosten 5,00 € und noch einige Exemplare der P4 Weltrekord Broschüre, sie kostet 10,00 € zzgl. reine Versandkosten.

 

Euer FORD P4 Typreferent

Hildo

____________________________

Dear P4 drivers,

for the end of the year here you got the current news:

In my P4 register I got meanwhile more than 400 different P4 cars from 19 mostly europeen countries.

Do you already know our website www.Taunus-P4.eu which is been maintained by our webmaster Alex? There you can find many pictures and reports around the P4. Please take part at the forum with offers, requests, event notes and reports or other P4 stuff.

Furthermore there exists a new website from our P4 driver Thomas Appel: www.12mp4.de  which would appreciate to get a picture from the front of your P4 and some information.

I didn’t get up to now a readable picture or the figures of the production code plate from many P4 drivers/owners, I’ve explore the code numbers and can identify the month and year of manufacturing and the delivery status at the Ford factory.

This year the first P4 book has been released, which I can really recommend all drivers / friends of the P4. It is available at Shaker Verlag www.shaker.de. Bernd Tuchen have had a lot of work and gathered many information and pictures about the P4. I’ve contributed some material concerning P4 in motorsport, P4 world record at Miramas and technical datas. Furthermore a P4 model (Sedan) in 1:18 (limited edition to 1000 pieces) offered for appr. € 100 – 139.

Herbert Riffelbacher is going to manage the P4 meeting in 2015. As soon as he has clarified the date we’ll communicate it accordingly.

I’ve sill transparent world record stickers for 5 Euros and some Miramas brochures for 10 Euros (+ shipping costs)

Best regards

Hildo

your FORD P4 referee

_____________________________

Chers conducteurs P4,

en fin d’année voici les nouvelles :

Dans mon recensement de P4 j’ai maintenant plus de 400 voitures différant de 19 pays, la plupart européens.

Savez-vous déjà notre site www.Taunus-P4.eu administré par notre webmaster Alex où vous pourriez trouver beaucoup des images et histoires concernant la P4 ? Participez-vous aussi dans la forum laquelle des offerts, des demandes, manifestations sur les manifestations et des rapports, svp.  En plus il y a un nouveau site web fait par Thomas Appel www.12mp4.de qui aimerait d’avoir des photos de face de vos P4 aussi que des informations.

Malheureusement je n’ai aucune image de la plaque de la production ou des chiffres de la production des nombreux propriétaires. Je me suis familiarisé avec ces codes et je peux vous communiquer le mois de construction autant que l’état de livraison du Ford.

Le 1er livre de la P4 vient d’être publié lequel je peux conseiller vraiment chaque conducteur / ami P4. Le livre est disponible à Shaker Verlag www.shaker.de. Bernd Tuchen a beaucoup travaillé et a rassemblé  de nombreuses informations. Moi, j’ai contribué en peu avec des rapports en ce qui concerne P4 en sport automobile, P4 record du monde en Miramas et des dates techniques. En plus, il existe actuellement un modèle p4 (limousine) au 1/18limité à 1000 exemplaires au prix d’environ 100 – 139 euros pièce.

Herbert Riffelbacher organisera l’assemblée 2015 à Edersee. Dès qu’il a clarifié les dates il les communiquera.

Moi, j’ai encore des autocollants transparent du record du monde au prix de 5 euros et ensuite des  Record du monde brochure en prix de 10 euro plus frais de port.


Cordialement,

Hildo

Votre orateur FORD P4

_____________________________

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr!

 Merry Christmas and a happy New Year!

 Joyeux Noël!

 Prettige Feestdagen en een gelukkig Nieuwjaar!

 Feliz Navidad en paz y un excelente inicio del nuevo año!

 Glædelig Jul!

 God Jul!

 Hyvää Joulua!

 Schéi Krëschtdeeg!

 Wesolych Swiat!

 Boas Festas!

 E guëti Wiënachtä!

 Kellemes Karacsonyiunnepeket!

 Vesele Vianoce!

 Prejeme Vam Vesele Vanoce!

 Sretan Bozic!

 Sretam Bozic!

Ford Taunus 12M P4 Mailinfo Nr. 22

von Hildo Grabmann

Hildo Grabmann

Ford Taunus 12m P4-Typreferent Hildo Grabmann

 

Liebe P4 Fahrer, liebe Freunde des P4,

hier ist der nächste Newsletter:

Mein P4 Register wächst weiter, zurzeit sind ca. 365 verschiedene P4‘s aus 18 meist europäischen Ländern gelistet.

Meine Bitte: Wenn ihr P4 Fahrer kennt bzw, kennenlernt, teilt mir doch bitte die Kontaktdaten des/der Besitzers/in mit, damit ich das P4 Register ergänzen kann. Wenn ihr nur meine Kontaktdaten den neuen P4 Fahrern nennt, melden die sich meist nicht bei mir.

Das 2. P4 Treffen am 03. Mai 2014 diesmal am Edersee war eine tolle Veranstaltung.
Es waren zwar nur 13 P4’s da aber die hatten auf jeden Fall ihren Spaß.

Danke Herbert für die Organisation und deine schönen Ausfahrten.

Dieses P4 Treffen am Edersee soll nun jedes Jahr stattfinden und verdient einfach eine größere Beteiligung.
Einen Bericht mit Bildern findet ihr auf der P4 Homepage www.Taunus-P4.eu, die von Alexander Franzen verwaltet wird, weitere Bilder bei www.12mp4.de von Torsten Appel.

Torsten hat eine Besonderheit auf seiner Homepage, er sammelt Front-Bilder von P4’s, bitte macht doch schöne Bilder eures P4 von vorne und schickt sie mit den wenigen Daten an Torsten.

Im Übrigen würde sich die gesamte große P4 Familie freuen, wenn ihr verschiedene Bilder von euren Schätzchen an Alex mailt, er stellt sie dann auf die P4 Homepage.

Ich finde zwar immer wieder Bilder in der P4 Gruppe bei Facebook, aber auf der Homepage sind sie von einem größeren Kreis einzusehen.

Soeben ist das erste P4 Buch erschienen, Bernd Tuchen hat sich viel Arbeit gemacht und hat vieles über den P4 zusammengetragen. Weiterhin wird zur Zeit ein auf 1000 Stk. limitiertes P4 Modell (Limousine) in 1:18 für etwa 110 € angeboten.

Ich habe transparente Weltrekordaufkleber und es sind auch noch andere Artikel verfügbar.
DVD Operation Mistral Miramas von 1963 14,00 €
Jubil. Treffen T-Shirt (noch verfügbar 4x XL, 1x S) 13,00 €
Jubil. Treffen 2012 Aufkleber 5,00 €
Weltrekord Aufkleber, transparent, neue Auflage 5,00 €
Weltrekord Broschüre 10,00 €

Hinzu kommt nur noch das reine Porto für den Versand.
Meldet euch, wenn ihr etwas davon haben möchtet!

Von vielen habe ich noch kein lesbares Bild bzw. die Ziffern vom Blechbauschild bekommen.
Ich habe mich in die Codenummern eingearbeitet und kann den Baumonat und den Auslieferstand bei der Ford Werksauslieferung ermitteln und euch mitteilen.

Bericht vom P4-Treffen am Edersee

P4-Typreferent Hildo Grabmann hat seinen Bericht über das diesjährige Ford Taunus 12m P4 Treffen am Edersee zur Verfügung gestellt.

Aus technischen Gründen im Zusammenhang mit dem Unwetter in NRW am Pfingstmontag bitte ich um Entschuldigung, dass die Veröffentlichung etwas gedauert hat.

Hier gehts zum Bericht (PDF, Download über mega.co.nz).

Fotos folgen!

Ford Taunus 12M P4 Treffen 2.- 4. Mai 2014 am Edersee

P1000112fNach dem ersten P4-Treffen anlässlich des 50-jährigen P4-Jubiläums 2012 wurde häufig der Wunsch geäußert, weitere P4-Treffen anzubieten. Herbert Riffelmacher hat vor wenigen Tagen vorgeschlagen, ein zwangloses P4-Treffen in der schönen Erlebnisregion Edersee/Hessen durchzuführen und da er in der Nähe wohnt, wird er auch Ansprechpartner sein. Dies ist kein organisiertes Treffen, eine Anmeldung ist also nicht erforderlich, dennoch ist ein Hinweis gewünscht, ob ihr kommt.

Geplant ist, dieses P4-Treffen am Edersee jedes Jahr anzubieten und 2017 – zum 55-jährigen P4-Jubiläum wieder ein großes Internationales Treffen zu organisieren. Belgie M Club05Das Treffen findet auf einer großen Wiese neben der Gaststätte Zündstoff (Steakhaus – Bikertreff), Am Weiher 1, 34549 Hemfurth-Edertal statt. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in Hemfurth oder Edersee, ein Wohnmobil-Stellplatz liegt in nur ca. 300m und Campingplätze in 3 bis 5 Km Entfernung. Wer möchte kann auch bereits am 1. Mai anreisen. Die Erlebnisregion Edersee mit seinem Umfeld bietet sich hervorragend für Ausfahrten an. Andere Ford-Oldtimer sind selbstverständlich ebenso willkommen.

Ansprechpartner: Herbert Riffelmacher, Tel.: 05621-71153, Mobil: 0171-7711887, Email: riffelmacher911@aol.com

Ford Taunus 12M P4 meeting 2. – 4. May 2014 at Edersee

Mino, der Weltrekord-P4 von 1963

Mino, der Weltrekord-P4 von 1963

In accordance with the first P4 meeting regarding the 50th anniversary of the P4 classic cars in 2012, many P4 members are looking for further P4 meetings. Herbert Riffelmacher has now proposed first an informal P4 meeting in the beautiful region of Edersee/Hessen and since he lives in this area, he is the contact person. This is not an organized meeting, registration is therefore not necessary, but an answer is desired, if you will take part.
The plan is to offer every year this P4 meeting at this location and 2017 offer an international meeting regarding the 55th anniversary our P4 classic cars. The meeting takes place on a large grassland next to the restaurant “Zündstoff” ( Steak House – Biker meeting), adress: Am Weiher 1, 34549 Hemfurth- Edertal. Overnight accommodations are available in the villages of Hemfurth or Edersee, an mobile home parking space is about 300m and campsites in 3 to 5 Km far away. You can arrive on 1
st of May also. The region Edersee is predestined for sightseeing tours. Of course other Ford Classic cars are welcome also.
Contact: Herbert Riffelmacher , Tel : +49(0)5621-71153 , Mobile: +49(0)171-7711887 , Email: riffelmacher911@aol.com

Ford Taunus 12m P4 rencontre du 2 au 4 mai 2014 à Edersee.

Après notre première rencontre en 2012 P4 lors du cinquantenaire, il existe une grande demande de répéter ces rencontres. Ces jours-ci Herbert Riffelmacher m’a proposé d’organiser une rencontre décontractée dans la région d’Edersee, région où il habite, et il va être l’interlocuteur.

Ceci n’est pas une rencontre organisée, donc une inscription n’est pas nécessaire, mais il serait souhaité d’annoncer votre présence.

Mino-Nachbau

Ein optischer Nachbau des P4-Weltrekord-Autos „Mino“

Il est prévu de se revoir chaque année à Edersee et d’organiser en 2017 pour le 55ième anniversaire P4 une grande rencontre internationale. Le lieu de rencontre sera sur un pré près de l’auberge Zündstoff (Steakhouse-Bikertreff), à l’adresse : am Weier 1, D-34549 Hemfurth-Edertal. Il y aura des possibilités de logements à Hemfurth ou à Edersee et aux alentours de 300m se trouvent des places de parking pour campingcars et à 3-5 km des campings. Ceux qui veulent, peuvent venir dès le 01.05. La région Edersee et ses alentours sont des lieux idéaux pour des promenades en voitures. Autres Ford-oldtimers sont également les bienvenus à notre rencontre.

Contact : Herbert Riffelmacher, Tél : +49(0)5621-71153, Gsm : +49(0)171-7711887, E-mail : riffelmacher911@aol.com

145 Weltrekorde mit einem serienmäßigen Ford Taunus 12M P4 mit 1,2 l 40 PS Motor

von Hildo Grabmann

   Veterama2008_7Bis heute sind viele der 145 Weltrekorde nicht eingestellt oder überboten worden, deshalb ist die Mission „Mistral“, wie die Weltrekordfahrt von Ford und BP aus Frankreich intern genannt wurde, ein einzigartiger Erfolg.

Am 29. November 1963 mittags gegen 12 Uhr – also vor 50 Jahren – beendete Ford und BP nach 142 Tagen mit einem Kilometerstand von 358 273,8 und 71 443 Runden auf dem Ovalkurs in Miramas/Südfrankreich diese einmalige Langstrecken-Rekordfahrt mit einem Fahrzeug aus der Serie.

DIGITAL CAMERAAus dem Tagebuch der an dieser Weltrekordfahrt Beteiligter ist ein Eintrag an diesem Tag beachtenswert: „Heute brechen wir die Weltrekordfahrt mit dem 12M P4 ab, nicht weil der P4 nicht in der Lage war, weitere Runden und Rekorde zu bewältigen, nein, alle an diesem Projekt Beteiligte wollen nach 142 Tagen endlich heim zu ihren Familien, um gemeinsam und in Ruhe die Adventszeit und Weihnachten zu feiern“. Ein weiterer Eintrag aus dem Mund eines der sechs Fahrer war: „Wir hatten unseren Spaß mit diesem erstaunlichen Ford 12M P4, aber jetzt sind wir rechtschaffen müde und außerdem fürchten wir, das Motor und Fahrgestell dieses Wagens einfach nicht kaputt zu kriegen sind“.

Einige Daten zu der Langstrecken-Rekordfahrt:

Sie begann am 10. Juli 1963 und dauerte zunächst 117 Tage, bis die 56 687 Runden bzw. die angepeilten 300 000 Km gefahren waren. Als dieses Ziel erreicht war, wurde das Auto aber nicht angehalten, denn das nächste Ziel hatten die Ford- und BP- Verantwortlichen schon im Kopf, nämlich die mittlere Entfernung Erde — Mond – also 357 050 Km – zu bewältigen. In der 111. Nacht ist der Fahrer eingeschlafen, der P4 kam von der Strecke ab, hat sich durch den Graben zweimal überschlagen. Eigentlich wäre damit die Mission geplatzt gewesen. Kein Problem für die BP-Mechaniker, denn sie haben in 11 Stunden den Rekordwagen, nur mit Ersatzteilen und Werkzeugen die an Bord mitgeführt wurden, wieder hergerichtet. Der Wagen sah wirklich fürchterlich aus, die gesamte Karosse war verbeult, eine neue Frontscheibe wurde eingesetzt und musste an einer Seite mit viel Klebeband fixiert werden.Veterama2008_1 In diesem Zustand ist der P4 die verbleibenden 31 Tage wieder auf Rekordjagd gegangen und in genau dem gleichen Zustand existiert er bei Frank Rousset – einem Ford-Oldtimer-Liebhaber aus dem Elsass – auch heute noch. Er hat den Wagen nach fast 40 Jahren Standzeit im Automuseum von Le Mans 2007 ersteigert und wieder fahrbereit gemacht. Frank Rousset und die Alt-Ford-Freunde haben den Weltrekordwagen nach ca. 45 Jahren erstmals wieder in Deutschland der Öffentlichkeit auf der Veterama-Messe 2008 in Mannheim gezeigt. Ein weiteres Mal war dieser Wagen beim Internationalen Ford Taunus 12M P4 Treffen in Weiterstadt bei Darmstadt ausgestellt. Eine sehr ausführliche Broschüre mit vielen Bildern hat der Ford P4Typreferent Hildo Grabmann 2012 zum 50-jährigen P4 Jubiläum erstellt.

Oldtimer-Veranstaltung-125x125

Treffen mit P4-Beteiligung

Dieses Wochenende war wieder viel los in der Oldie-Szene. Alle wollen noch die letzten schönen Wochenenden und die Ferienzeit nutzen.

In der P4-Szene tut sich einiges.

1239083_531255313614165_518871459_o03_2013Einige von uns haben sich beim Oldtimertreffen des Frankfurter Feldbahnmuseums verabredet.

 

Parallel dazu fand in Essen das turnusmäßige Oldtimertreffen auf dem Gelände der Kokerei Zollverein statt.

Sage und schreibe fünf P4-Faher, davon drei mit eigenem Auto, haben sich getroffen, gefachsimpelt und sich auch einfach nur nett unterhalten.

P4 von Katy

P4 von Katy

P4 von Ira und Alex

P4 von Ira und Alex

P4 von Joel

P4 von Joel

Übrigens: Für Oldtimer-Treffen und -Ausfahrten-Interessierte aller Marken und Fabrikate aus dem Ruhrgebiet gibt es jetzt die Facebook-Gruppe „Mit dem Oldtimer durch den Pott“. Wer nächstes mal dabei sein will: Einfach Beitritt anfragen und erfahren, was wann wo los ist!

Zusammenstellung aller noch vorhandenen Ford Taunus P4

von Hildo Grabmann

Zunächst alle Typ-Schlüsselnummern für die P4 Modelle:

FORD TAUNUS 12 M/P4329 1,2l 40 PS

FORD TAUNUS 12 M/P4332 1,5l 50 PS

FORD TAUNUS 12 M/P4 TS331 1,5l 55 PS

FORD TAUNUS 12 M/P4 TS339 1,5l 65 PS

FORD TAUNUS 12 M/TS COUPE334 1,5l 55 PS

FORD TAUNUS 12 M/TS COUPE340 1,5l 65 PS

FORD TAUNUS 12 M/TS COUPE344 1,5l 50 PS

FORD TAUNUS 12 M KOMBI 330 1,2l 40 PS

FORD TAUNUS 12 M KOMBI 333 1,5l 50 PS

FORD TAUNUS 12 M KASTENWAGEN 004 1,2l 40 PS

FORD TAUNUS 12 M KASTENWAGEN 005 1,5l 50 PS

 

Und nun die Anzahl P4 Fahrzeuge laut KBA (Kraftfahrt-Bundesamt):

Erfasst sind nur angemeldete Fahrzeuge (Stand 01.01.2013) mit der

Schlüsselnummer

  • 329 also 2 bzw. 4 türige Limousinen mit 40 PS: 275
  • 332 also 2 bzw. 4 türige Limousinen mit 50 PS: 81
  • 331 also 2 bzw. 4 türige Limousinen mit 55 PS: 24
  • 339 also 2 bzw. 4 türige Limousinen mit 65 PS: 20
  • 344 also Coupés mit 50 PS: 4
  • 334 also Coupés mit 55 PS: 17
  • 340 also Coupés mit 65 PS: 44
  • 330 also Kombis mit 40 PS: 13
  • 333 also Kombis mit 50 PS: 12

Das sind zusammen 490

  • Bestattungswagen: 1
  • Kastenwagen mit 40 und 50 PS: 4
  • Cabrios (5x Deutsch, 1x Eigenumbau): 6
  • alle P4 Typen mit rotem Oldtimerkennzeichen: 200
  • alle P4, die restauriert bei Händlern/Museen zur Ausstellung oder zum Verkauf stehen: 60

Summe fahrbarer P4 761

  •  alle P4, die unrestauriert in Garagen, Scheunen usw. stehen: 150

Gesamtsumme: 911 Stk.

Insgesamt dürften also noch rund 911 Stück P4 in Deutschland existieren, in anderen europäischen Ländern bestimmt auch noch 400 Stück, davon etwa die Hälfte fahrbar (Niederlande, Belgien, Frankreich, Österreich, Skandinavien, usw.) sodass wir auf insgesamt 1311 P4 weltweit kommen!

Stand: 30.07.2013

Die Angaben werden nach und nach auch unter Zahlen/Daten/Fakten eingepflegt